LADENBAU – SANITÄTSHAUS RATTENHUBER FREISING

ERFOLGREICHE LADENKONZEPTE
FÜR SIE UMGESETZT

Jedes entwickelte Konzept und jedes erfolgreich umgesetzte Ladenkonzept hat seine eigenen individuellen Problemlösungen und Details. Hinter jedem Projekt steckt ein Team aus kreativen Köpfen und handwerklich geschickten Händen. Wir sind stolz darauf, Ihnen im Folgenden eine Auswahl an Projekten und Konzepten präsentieren zu dürfen.

Verständlicherweise können wir nicht jedes Projekt und jedes Detail verraten. Wir möchten aber einen Überblick über unsere Möglichkeiten und Referenzen geben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir erstellen gern für Sie ein kostenfreies Erstkonzept, wie Ihr zukünftiges Fachgeschäft aussehen kann.

LADENBAU – SANITÄTSHAUS RATTENHUBER FREISING

Wohlfühl-Ambiente am neuen Ingolstädter Standort.

LAGE
Ingolstadt

LADENFLÄCHE
300 m2

SORTIMENT
Rollatoren, Gehhilfen, Bandagen, Einlagen, Schuhe, Orthesen, Prothesen, Pflege, Kompression, Hilfsmittel

DAS KONZEPT
Die Unternehmens-Zentrale des renommierten Sanitätshaus-Filialisten Rattenhuber betreibt von Freising aus sieben Standorte in Süddeutschland, unter anderem in Mainburg, Landshut, Pfaffenhofen und Ingolstadt.

Das Ingolstädter Sanitätshaus konnte kürzlich die Chance nutzen, in ein nicht mehr handelsadäquates Ladenlokal umzuziehen und daraus ein attraktives modernes Erscheinungsbild für ein Sanitätshaus zu schaffen. Diese Chance wurde durch unsere Spezialisten für den Interieurbau von Sanitätshäusern eindrucksvoll genutzt.

Auf einer Verkaufsfläche von rund 300 Quadratmetern präsentiert die neue Rattenhuber-Filiale die Sortimentsgruppen Sanitätshaus (Bandagen, Pflegehilfen), Rehatechnik, Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Homecare-Versorgung jetzt in einer außerordentlich freundlichen und hellen Atmosphäre – ein Innenleben zum Wohlfühlen.

Zu diesem positiven Raumeindruck tragen die großzügig eingesetzten dekorativen Großfotos und die Informations-Monitore, ebenso wie eine alte Spezial-Nähmaschine bei.

Jede Produktgruppe wurde durch besonders sorgfältig geplante innenarchitektonische Akzente hervorgehoben. So wurden Strümpfe beispielsweise auf runden Holzscheiben mit Glastablaren und dekorativen Accessoires spannend und Sandalen in weißen Kästen an der Wand optisch reizvoll in Szene gesetzt.

Die Raumhöhe wurde durch den Einsatz einer filigranen Stahlkonstruktion geschickt für die Präsentation von Rollatoren genutzt.

Der Material-Dreiklang weißer Schichtstoff, Holz und Glas dominiert den sympathischen Store-Auftritt in Kombination mit einem hellen Bodenbelag im Plankenlook. Eine helle Kassettendecke mit eingelassenen Lichtfeldern rundet das einnehmend wirkende Erscheinungsbild der neuen Rattenhuber-Filiale perfekt ab.

  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 03
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 06
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 05
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 02
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 03
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 06
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 05
  • Referenzen Sanitaetshaus Rattenhuber Freising 02
HABEN SIE IHRE STORE-
LÖSUNG SCHON GEFUNDEN?
Icon
hintergrund bild subpage