LADENBAU – PARFÜMERIE WIEDEMANN, BAD TÖLZ

ERFOLGREICHE LADENKONZEPTE
FÜR SIE UMGESETZT

Jedes entwickelte Konzept und jedes erfolgreich umgesetzte Ladenkonzept hat seine eigenen individuellen Problemlösungen und Details. Hinter jedem Projekt steckt ein Team aus kreativen Köpfen und handwerklich geschickten Händen. Wir sind stolz darauf, Ihnen im Folgenden eine Auswahl an Projekten und Konzepten präsentieren zu dürfen.

Verständlicherweise können wir nicht jedes Projekt und jedes Detail verraten. Wir möchten aber einen Überblick über unsere Möglichkeiten und Referenzen geben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir erstellen gern für Sie ein kostenfreies Erstkonzept, wie Ihr zukünftiges Fachgeschäft aussehen kann.

LADENBAU – PARFÜMERIE WIEDEMANN, BAD TÖLZ

Die Parfümerie-Filiale in München Grünwald bekam ein neues, aktualisiertes Erscheinungsbild.

LAGE
Grünwald

LADENFLÄCHE
100 m2

SORTIMENT
Parfüm, Hautpflege, Gesichtspflege, Make-Up, Make-Up Zubehör

DAS KONZEPT
Am Anfang, im Jahr 1856, war Wiedemann nur eine Seifensiederei, die sich zu einem renommierten Parfümerie-Filialunternehmen mit heute 21 Filialen und der Zentrale in Bad Tölz entwickelte. Jetzt bekam die Filiale in München Grünwald ein völlig neues Erscheinungsbild.

Der neu gestaltete Parfümerie-Store beeindruckt durch ein angenehm wirkendes Ambiente und eine variantenreiche Mittelraum-Einrichtung. Elemente aus hellem, echtem Eschenholz sorgen im Griffbereich für eine attraktive Präsentation sämtlicher Parfümerie-Artikel. Ovale und runde Formen kontrastieren spannungsvoll mit rechtwinkligem Design und strukturieren so die Raummitte. Die aktualisierte Filiale verfügt über 100 Quadratmeter Verkaufsfläche und präsentiert ein breites Sortiment an hochwertigen Parfümerie-Produkten für Damen und Herren. Die Rückwände hinter filigranen Glasböden trennen den Damen- vom Herrensektor.

Ein Schminkplatz ergänzt die Verkaufszonen und die verschiedenen Marken-Shops wurden organisch in die Wandbereiche integriert. Einige der oberen Regalzonen wurden durch LED-hinterleuchteten Dia-Spannmotive aufgelockert.

Eine sorgfältig durchgeplante Lichtarchitektur mit unterschiedlichsten, ausrichtbaren LED-Downlights sorgt durch die Integration in die weiße, abgehängte Gipskarton-Decke für eine angenehme und energiesparende Beleuchtung. Kuppelförmige Pendelleuchten setzen, schwerpunktmäßig über der Kassen-Anlage positioniert, attraktive Licht-Akzente. Das Interieur-Konzept wird durch einen mittelbraunen Bodenbelag abgerundet.

  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 4
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 1
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 2
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 5
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • G Referen 1
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 4
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 1
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 2
  • Referenzen Parfuemerie Wiedemann 5
HABEN SIE IHRE STORE-
LÖSUNG SCHON GEFUNDEN?
Icon
hintergrund bild subpage